Amphora: Festschrift für Hans Wussing zu seinem 65. by Kirsti Andersen (auth.), Dr. Sergei S. Demidov, Prof. David

By Kirsti Andersen (auth.), Dr. Sergei S. Demidov, Prof. David Rowe, Prof. Menso Folkerts, Prof. Christoph J. Scriba (eds.)

eine Assistentenstelle bei GERHARD HARIG am bereits 1906 gegründeten Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und Naturwissenschaften in Leipzig, die er anderen Angeboten (z. B. beim Flugzeugbau) vorzog. Nach dem Tode von Professor HARIG bekam HANS WUSSING 1967 (als einziger habilitierter Wissenschaftshistoriker in der DDR) eine Dozentur für Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften und wurde zum kommissarischen Direktor des Sudhoff-Instituts eingesetzt. Ein Jahr später wurde er zum a. o. Professor für Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften berufen, 1970 erfolgte die Ernennung zum ordent­ lichen Professor. Von 1977 bis 1982 warfare er Direktor des Sudhoff-Instituts und ist seit 1982 Leiter der Abteilung für Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften. Die Reihe von WUSSINGs Publikationen ist lang. Eine Liste seiner Veröffentlichungen bis 1985 findet sich in der Zeitschrift NTM, Bd. 24 (1987), S. 1-5. Es ist hier nicht der Ort, all seine Arbeiten im einzelnen zu würdigen. Erwähnt seien nur die wichtigsten Buchpublikationen: 1962 erschien bei B. G. Teubner Leipzig die Mathematik in der Antike. WUSSING verfaßte Biographien von COPERNICUS, GAUSS, NEWTON und ADAM RIES. Auch seine neueste Publikation hat mit dem bekannten deutschen Rechenmeister zu tun: Die moveß von ADAM RIES konnte er trotz schwie­ rigster Umstände zusammen mit WOLFGANG KAUNZNER noch rechtzeitig im Jubiläumsjahr 1992 herausgeben. WUSSING ist auch ein erfolgreicher Hochschullehrer.

Show description

Read or Download Amphora: Festschrift für Hans Wussing zu seinem 65. Geburtstag Festschrift for Hans Wussing on the Occasion of his 65th Birthday PDF

Similar german_5 books

Business-Process- und Workflow-Management: Prozessverbesserung durch Prozess-Management

Prozess-Management bedeutet, Organisationen als Prozessorganisationen zu führen: einerseits um die aktuellen ISO-Normen umzusetzen, andererseits um Effizienzverbesserungen zu erzielen. Prozessorganisationen sind sich ihrer Geschäftsprozesse innerhalb des gesamten Unternehmensumfanges bewusst und können diese somit gezielt qualitativ verbessern und automatisieren.

Mathematik in Physik und Technik: Eine Einführung mit 572 Aufgaben und Lösungen

Mathematik in Physik und Technik ist ein Lehrbuch für Studenten der Physik und der Ingenieurwissenschaften, die an sich schon mit den Grundlagen der Mathematik vertraut sind, allerdings noch Schwierigkeiten haben, dieses mathematische Wissen auf konkrete Fragestellungen der Physik zu übertragen. Die vorliegende Aufgabensammlung frischt daher nicht nur latent Vorhandenes auf, sondern versucht, mathematische Methoden in Anlehnung an die Physik anschaulich darzustellen und einzuüben.

Grundlagen der Dienstleistungs-produktion

Mit dem vorliegenden Buch gibt es erstmals eine geschlossene Darstellung betriebswirtschaftlicher Grundlagen der Dienstleistungsproduktion. Das Buch erl? utert die spezifischen Eigenarten von Dienstleistungen sowie die Besonderheiten der Dienstleistungsproduktion. Hierbei werden vor allem diejenigen Tatbest?

Additional resources for Amphora: Festschrift für Hans Wussing zu seinem 65. Geburtstag Festschrift for Hans Wussing on the Occasion of his 65th Birthday

Sample text

Hätte sich eine Chance geboten, so wären beide gerne nach dem Krieg nach Wien zurückgekehrt. In Italien haben sie sich sehr wohlgefühlt, sie haben vieles besichtigt und dennoch fleißig gearbeitet. MISES hätte gerne auf italienisch vorgetragen. Auch in Istanbul haben beide beim Kongress über Applied Mechanics Hauptvorträge gehalten [1955]. Im Herbst 1952 hat sie ihre Tätigkeit in Wheaton wiederaufgenommen. *** Eine ausführliche Schilderung der mathematischen Leistungen von HILDA GEIRINGER auf den Gebieten der Wahrscheinlichkeitstheorie, Numerischen Mathematik, Kinematik, und besonders der Plastizitätstheorie und der Genetik, muß weiteren Artikeln vorbehalten bleiben.

30 C. Binder in the English language. I remember when other people had all kinds of dreams of deep longing for people, positions, etc. I used to dream full of longing that once I would like to teach and to write in a language I know. ) ... Die finanziellen Verhältnisse waren, wie oben ausgeführt, sehr bescheiden, Bryn Mawr war weit von Cambridge, wo MISES in Harvard zunächst als Lecturer, dann als Associate Professor und schließlich ab 1944 als McKay Professor und Chief of the Aeronautical Department wirkte.

28 C. Binder erhält circa ein halbes Jahr später ein bescheidenes Angebot. Sie beschreibt dies später SO:4 . When I arrived in the States I followed an invitation of Bryn Mawr College. This is a very distinguished but small women College. They have three Mathematics instructors on their permanent staff and there was no vacancy. I stayed there, however for five years lecturing on Statistics, Prob ability and other subjects not covered by the more regular instruction. During the first time the Emergency Committee for Displaced Foreign Scholars contributed towards a very modest salary and once the Carl Schurz Memorial Foundation helped too.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 41 votes