Bankbetriebliche Planung: Planungsmöglichkeiten bei by Rosemarie Kolbeck

By Rosemarie Kolbeck

Die Probleme der Planung stehen in den letzten Jahren im Mittelpunkt betriebswirtschaftlicher Forschung. Der Grund dafUr ist wohl vor al lem darin zu sehen, daf3 sich der Planungsgedanke in der Praxis der UnternehmensfUhrung immer mehr durchsetzt. Die Unternehmer, die ihre Betriebe durch den Strom des wirtschaftlichen Geschehens zu steuern haben, benotigen im Konkurrenzkampf zuverlassige Hilfsmit tel, die ihnen ihre Dispositionen erleichtern und sie vor Fehlent scheidungen bewahren. Die Betriebswirtschaftslehre tragt dieser Entwicklung Rechnung, indem sie sich der Fragen der Unternehmens planung mit grof3er Intensitat annimmt. In der deutschen Betriebs wirtschaftlichen Literatur ist die betriebliche Planung zwar schon seit Jahrzehnten eingehend behandelt worden, doch bedurfte es eines kraftigen Impulses, urn die zahlreichen neuen Ideen entstehen zu las sen, an denen die heutige Planungsliteratur so reich ist. Der kaum noch iibersehbaren auslandischen - insbesondere amerikanischen - Literatur auf dem Planungssektor muf3 diese befruchtende Wirkung in erster Linie zuerkannt werden. Nun befaf3t sich allerdings die betriebswirtschaftliche Literatur auf dem Gebiete der Planungvorwiegend mit den Planungsproblemen der Industrie-oder allenfalls der Handelsbetriebe. Eingehend werden ne ben Grundsatzfragen der Planung die betrieblichen Teilbereiche Be schaffung, Produktion, Absatz, Lagerung, Finanzierung usw. im Hinblick auf Planungsmoglichkeiten untersucht und die GrenZen der Planung abgesteckt. guy vermif3t dagegen gleichartige Arbeiten fUr die grof3e Gruppe der Bankbetriebe.

Show description

Read or Download Bankbetriebliche Planung: Planungsmöglichkeiten bei Kreditbanken, Sparkassen u. Kreditgenossenschaften PDF

Similar german_8 books

Oberrheinische Studien: Band III: Festschrift für Günther Haselier aus Anlaß seines 60. Geburtstages am 19. April 1974

Der dritte Band der Oberrheinischen Studien, der nur zwei Jahre nach dem in der wissenschaftlichen Fachwelt intestine aufgenommenen zweiten Band mit For­ schungen zur neueren badischen Geschichte der öffentlichkeit vorgelegt werden kann, erscheint im 15. Jahr des Bestehens der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein.

Die Beurteilung des venösen Blutrückstroms zum Herzen beim Menschen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Chemie und Chemische Technologie Radioaktiver Stoffe

Dies Buch soll den Leser in das Gebiet der Radioaktivitat ein fiihren und fum den augenblicklichen Stand der Radiochemie vor Augen fiihren. Es bringt darum von dem ailgemeinen Gebiet der Radioaktivitii. t nur das Wesentlichste und verweist fUr Spezialfragen auf die ausfiihrlichen Werke von Rutherford, "Radioaktive Sub stanzen und ihre Strahlungen" 1913 und von Stefan Meyer und E.

Extra resources for Bankbetriebliche Planung: Planungsmöglichkeiten bei Kreditbanken, Sparkassen u. Kreditgenossenschaften

Example text

Inkassogeschafte 4. Reisezahl ungsmi ttelge schafte B) Effektengeschafte 1. Kommissionsgeschafte 2. Emissionsgeschafte C) Wertaufbewahrungs- und Wertverwaltungsgeschafte 1. Depotgeschafte 2. Schlie13fachgeschafte 3. ) Vgl. Hagenmiiller, Karl Friedrich: Der Trend zum langfristigen Bankkredit, in: Zeitschrift fUr das gesamte Kreditwesen, 15. Jg. 1962, S. 75 - 80, insbesondere S. 76; sowie: Langerfristiger Bankkredit und Liquiditatsrichtsatz, in: Zeitschrift fUr das gesamte Kreditwesen, 15. Jg. 1962, S.

Vgl. Gutenberg, Erich: Die Produktion, S. 233. Zum konkreten Inhalt des Organisationsbegriffs vgl S. 38 ff. 2) Vgl. Hax, Karl: Planung und Organisation als Instrumente der Unternehmensfiihrung,S. 613 3) Vgl. z. B. Gutenberg, Erich: Unternehmensfiihrung, Organisation und Entscheidungen, Wiesbaden 1962 (Die Wirtschaftswissenschaften, hrsg. vonE. Gutenberg), S. ; Hax, Karl: Planung und Organisation als Instrumente der Unternehmensfiihrung. S. 610; Kosiol. Erich: Organisation der Unternehmung. Wiesbaden 1962 (Die Wirtschaftswissenschaften, hrsg.

116; Hagenmuller, Karl Friedrich: Der Bankbetrieb, Band I, S. 67; Kalveram, Wilhelm/Gunther, Hans: Bankbetriebslehre, S. 303. Ausdrucklich abgelehnt wird die Bezeichnung von Weber, Adolf: Depositenbanken und Spekulationsbanken, 4. , Munchen und Leipzig 1938, S. 3 3) Vgl. Prion, Wilhelm: Die Lehre yom Bankbetrieb, in: Handworterbuch der Staatswissenschaften, 4. , Jena 1924, S. 126; Kalveram, Wilhelm/Gunther, Hans: Bankbetriebslehre, S. 27 4) Vgl. z. B. Fischer, Otfrid: Bankbilanzanalyse, Meisenheim/Glan 1956, S.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 35 votes