Berícht über bergleichende Schmierölunterfuchungen by Dr. D. Holde (auth.)

By Dr. D. Holde (auth.)

Show description

Read or Download Berícht über bergleichende Schmierölunterfuchungen ausgeführt in den Jahren 1889–1894 PDF

Similar german_8 books

Oberrheinische Studien: Band III: Festschrift für Günther Haselier aus Anlaß seines 60. Geburtstages am 19. April 1974

Der dritte Band der Oberrheinischen Studien, der nur zwei Jahre nach dem in der wissenschaftlichen Fachwelt intestine aufgenommenen zweiten Band mit For­ schungen zur neueren badischen Geschichte der öffentlichkeit vorgelegt werden kann, erscheint im 15. Jahr des Bestehens der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein.

Die Beurteilung des venösen Blutrückstroms zum Herzen beim Menschen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Chemie und Chemische Technologie Radioaktiver Stoffe

Dies Buch soll den Leser in das Gebiet der Radioaktivitat ein fiihren und fum den augenblicklichen Stand der Radiochemie vor Augen fiihren. Es bringt darum von dem ailgemeinen Gebiet der Radioaktivitii. t nur das Wesentlichste und verweist fUr Spezialfragen auf die ausfiihrlichen Werke von Rutherford, "Radioaktive Sub stanzen und ihre Strahlungen" 1913 und von Stefan Meyer und E.

Extra info for Berícht über bergleichende Schmierölunterfuchungen ausgeführt in den Jahren 1889–1894

Sample text

91r. 1 unb 3 fonnten l)od)ftens 11/2 Ofo ~araffin aUfnel)men, roenn fie nod) bei + 20 CO flar bfeioen foUten; fd)on oei 12-15 Co 3eigten bie roarm f)ergefteUten 9J1ifd)ungen mit je 11/2 % ~araffin feine fefte ~ofd)eibungen. ~of)ere ~r03entfii~e an beigemifd)tem ~araffin 3u ben fBerfud)en 3U nef)men, l)atte fein Sntereffe, roei!

Ef'timmuug iu :Oleu. ball mitbetbaml'fenbe ,or butd) ben GlelUid)tllbetluft beim G:t~i~en feftgefteRt lUutben. ita~ d,Qe-IoQ~ lllerbantllfte rs""iisi~ Detluft beim Plmenge d=a~t s:: OualttatiDe SUrfifung auf )lllaffer ~~ttlen In In ~Ei;~! s t: g g 2 6tunben aUf ~affetbab unb 1/4 6tunbe im 2uftbob. 0,1650 0,0606 0,67 (1,06) 2 6tunben auf ~afferbab unb 1/4 6tunbe im 2uftbab. 0,2317 0,0606 1,05 1/4' 6tunbe auf ~of{erbab unb 1/4 6tunbe im 2uftliob. luftbab. 0,1370 0,0606 0,46 1 6tunbe aUf ~offetliob unb 1/4 6tunbe im 2uftliob.

909 911 911 I I 177 5 O,u8 \Jlamm, 0,08 (10) punft o° I \ me~rere ~a~te. 188 14 Wlonale • 189 in (Sd)ale' I ~~ 2 @tn· ,5 ael. ber. fud)e. Oualitatibe lReaftion auf (Sd)lVefel 1 - I I II Ireecirenb. el \Jlamm, in \Jlafd)e au~ Je 3 0,06 ft @tn3el, 0,06 (10) pun 00 14 Wlo· ber. 0,05 (14) nale in : 161 fud)en. (Sd)ale * OllVurbe filtrirt, ba in ber (Sd)ale ein iBobenfa~ bemedt lVurbe. 1 'I 906 906 fd)es Wli. 906 (16) 906 (9) 19 neraliil, 906 (14,\ gelb, fluo. - (Sd)otti. l. 1826 (7) 0,00(15,5) 0,0l1 ,5)!

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 45 votes