Controlling-Konzepte: Perspektiven für die 90er Jahre by Elmar Mayer (auth.), Elmar Mayer (eds.)

By Elmar Mayer (auth.), Elmar Mayer (eds.)

Da wacht ein Controller voller Gedanken und Themen nach kurzer Nacht morgens in ei­ nem inn auf, absolviert die üblichen Hotel-Morgenabläufe, geht zur Kasse und bezahlt seine Hotelrechnung und schreibt auf den Scheck 31. August 1990. Warum passiert ihm das? Vielleicht hat in diesem inn gerade eine Strategieklausur statt­ gefunden, die dieser Controller moderierend begleitet hat, wo er für das Protokoll zustän­ dig gewesen ist. Parallel zum strategischen Konzept ist für die operative Machbarkeit auch ein Mehrjahresbudget aufzustellen. Nicht daß 1990 zwar der Marktanteil toll dasteht und die Potentiale kraftvoll sich präsentieren, aber 1986 schon reicht das Geld nicht mehr, um über die praktischen Runden zu kommen. So magazine es einem guten Controller passieren, daß er die Jahre nach vorwärts verwechselt. (Ein professioneller Buchhalter, der gerade mit einer steuerlichen Betriebsprüfung zu tun hat, kommt eher in Verlegenheit, die Jahre nach rückwärts zu vertauschen. ) Dieses Buch beherrscht in ganzheitlicher Betrachtungs­ weise das Vorwärts und das Rückwärts: Controlling-Konzepte fUr die 90er Jahre. Es ist die Vorschaudenkweise guter Controllerarbeit. Und es wurzelt in den Anfängen dieses Themas, dieser Rolle, quick dieser Zunft: Nach Elmar Mayer's Zeittafel im 18. Jahrhundert bereits. Controlling und Controller sind nicht identisch. Das Controlling ist der Prozeß der Navi­ gation zu wirtschaftlichen Zielen mit Fahrplan und Planverfolgung als Steuerung, als Ortsbestimmung.

Show description

Read Online or Download Controlling-Konzepte: Perspektiven für die 90er Jahre PDF

Best german_8 books

Oberrheinische Studien: Band III: Festschrift für Günther Haselier aus Anlaß seines 60. Geburtstages am 19. April 1974

Der dritte Band der Oberrheinischen Studien, der nur zwei Jahre nach dem in der wissenschaftlichen Fachwelt intestine aufgenommenen zweiten Band mit For­ schungen zur neueren badischen Geschichte der öffentlichkeit vorgelegt werden kann, erscheint im 15. Jahr des Bestehens der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein.

Die Beurteilung des venösen Blutrückstroms zum Herzen beim Menschen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Chemie und Chemische Technologie Radioaktiver Stoffe

Dies Buch soll den Leser in das Gebiet der Radioaktivitat ein fiihren und fum den augenblicklichen Stand der Radiochemie vor Augen fiihren. Es bringt darum von dem ailgemeinen Gebiet der Radioaktivitii. t nur das Wesentlichste und verweist fUr Spezialfragen auf die ausfiihrlichen Werke von Rutherford, "Radioaktive Sub stanzen und ihre Strahlungen" 1913 und von Stefan Meyer und E.

Additional info for Controlling-Konzepte: Perspektiven für die 90er Jahre

Sample text

Probst/Schmitz-Dräger). Bern/Stuttgart 1985, S. : Die Konzeption eines integrierten Management-Informations- und Kontroll systems (MIAC-SYSTEM), Sonderdruck, aus: zfbf Nr. : Marketing-Controlling, in: DBW, 42. Jg. 1982, S. : Organisation des Controlling in Konzernen, in: Der Controlling-Berater, Nr. 1, Freiburg 1983, Gruppe 12, S. : Stand und Entwicklung des Controlling in Beteiligungsunternehmen der Bundesrepublik - Ergebnisse einer Umfrage, in: Der Conrolling-Berater Nr. 2, Freiburg 1983, Gruppe 12, S.

Diese Informationen müssen - rechtzeitig - in der notwendigen Verdichtung und - problemadäquat den Entscheidungsträgern zur Verfügung stehen. Für den Aufbau des Mangement-Informationssystems gelten folgende Leitlinien: - Dem einzelnen Entscheidungsträger sind nur solche Informationen zu liefern, die er auch beeinflussen kann. - Die Informationen sind entscheidungs- und problemorientiert aufzubereiten. - Jeder Entscheidungträger erhält nur Informationen für seine Objectives. (3) Analyse- und Kontrollaufgaben werden initiiert durch das Berichtswesen und haben die Schwerpunkte - Ursachenanalyse der Abweichungen, 47 - Lösungen zur Vermeidung der Abweichungen suchen, - Auswirkungen der Maßnahmen beobachten.

Bereits bei der Konzipierung des Controlling-Systems ist es wichtig, das Unternehmen und die vor- und nachgelagerten Systeme in ihrem integrativen Zusammenhang zu sehen. Controlling ist nicht Großunternehmen vorbehalten. Der Aufbau ist auch nicht mit hohem finanziellen Aufwand verbunden. Entscheidend ist vielmehr, daß im Unternehmen Bereitschaft besteht, eine solche Steuerung grundsätzlich anzuerkennen. Wenn diese Hürde genommen ist, kommt es allein darauf an, daß man mit der Arbeit beginnt und das tut, was Controlling will: Schrittmacherdienste und Hilfestellung bei der Unternehmenssteuerung leisten.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 50 votes