Die Sofortige Verschmelzung (Fusion) von by Robert Goldschmidt, Heinrich Titze, Martin Wolff

By Robert Goldschmidt, Heinrich Titze, Martin Wolff

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Sofortige Verschmelzung (Fusion) von Aktiengesellschaften: Unter Besonderer Berücksichtigung der Reformfragen PDF

Best german_8 books

Oberrheinische Studien: Band III: Festschrift für Günther Haselier aus Anlaß seines 60. Geburtstages am 19. April 1974

Der dritte Band der Oberrheinischen Studien, der nur zwei Jahre nach dem in der wissenschaftlichen Fachwelt intestine aufgenommenen zweiten Band mit For­ schungen zur neueren badischen Geschichte der öffentlichkeit vorgelegt werden kann, erscheint im 15. Jahr des Bestehens der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein.

Die Beurteilung des venösen Blutrückstroms zum Herzen beim Menschen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Chemie und Chemische Technologie Radioaktiver Stoffe

Dies Buch soll den Leser in das Gebiet der Radioaktivitat ein fiihren und fum den augenblicklichen Stand der Radiochemie vor Augen fiihren. Es bringt darum von dem ailgemeinen Gebiet der Radioaktivitii. t nur das Wesentlichste und verweist fUr Spezialfragen auf die ausfiihrlichen Werke von Rutherford, "Radioaktive Sub stanzen und ihre Strahlungen" 1913 und von Stefan Meyer und E.

Additional info for Die Sofortige Verschmelzung (Fusion) von Aktiengesellschaften: Unter Besonderer Berücksichtigung der Reformfragen

Example text

Dem ist nicht beizustimmen, insbesondere da im Ausland dieses Gebilde keineswegs iiberall anerkannt ist, und auch fUr 1 Der Fragebogen VII des RJustMin. behandelt in den Fragen 62-64 diese Punkte. Die Antwort auf die Fragen 62 und 64 ergibt sich aus dem oben Gesagten. Zur Beantwortung der Frage 63, die nach der hier vertretenen Ansicht gar nicht auftaucht, diirfte die vorliegende Arbeit nicht die geeignete Stelle sein. 2 Vgl. STAUB-PINNER: § 292, Anm. 18; FRIEDLANDER: Zbl. f. HR. 1926. S. ; BRODMANN: § 292, Anm.

94, S. 78) verteidigt, obschon auch er gegen diese Vorschrift Bedenken hat, sie mit der Begriindung, daB ein solcher Vertrag der yom Gesetz geforderten Bestimmtheit seines Gegenstandes ermangele. Das trifft jedoch in unserem Falle keineswegs zu, auch hat dem Gesetzgeber, wie die Motive ergeben, dieser Gedankengang vollig ferngelegen. Der einzige Grund, der fiir die Anwendung dieser Vorschrift auch auf juristische Personen anzufiihren ware, und von der durchaus herrschenden Lehre 1 auch immer angefiihrt wird, ist wiederum der, daB der Gesetzgeber nicht zwischen natiirlichen und juristischen Personen unterscheide, und daher § 310 auf beide Anwendung finde.

512, Anm. 7. Die Gewahrung von Aktien. 47 Deutschland hat GIERKE: Genossenschaftstheorie, S. 835 und 839 die entgegengesetzte Ansicht mit yom korporationsrechtlichen Standpunkt aus sehr beachtlichen Griinden vertreten. Zwar wird die Einmanngesellschaft in Osterreich 1 , in Liechtenstein (Artikel 637-648), in England 2 ,3 anerkannt, dagegen wird ihre Zulassigkei tin Frankreich und Belgien" verneint, und auch der neue schweizerische Entwurf5 hat sich auf den ablehnenden Standpunkt gestellt. In Frankreich spricht man daher hier von einem besonderen Fall der Fusion: "La fusion par annexion resultera aussi parfois de l'achat et du groupement entre les mains d'une societe de toutes les actions d'une autre societe6, 7.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 28 votes